Unsere Mission

Unsere Mission

Der Club der Freunde des FK Austria Wien wurde am 2. August 2013 mit dem Ziel gegründet, die Nachwuchs- und Akademiearbeit sowie den Mädchen- und Behindertenfußball wirkungsvoll und nachhaltig zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Leitbild

Unsere finanziellen Mittel ermöglichen jungen Talenten eine sportliche Ausbildung auf Topniveau, in der sie begleitet und gefördert, aber auch gefordert werden. Indem wir eine moderne, innovative Sportinfrastruktur sicherstellen, tragen wir maßgeblich dazu bei, ihnen optimale Bedingungen zu bieten, ihre Begabung zu entdecken und zu entfalten.

 

Eines unserer zentralen Anliegen ist es, die Jugend in Zeiten der Digitalisierung zum Sport und damit zur Bewegung zu bringen. Der Fußball als Gemeinschaftssport spielt eine wichtige Rolle, fördert den Teamgeist und trägt zur Entwicklung sozialer Kompetenzen des Einzelnen bei. Er bereitet junge Leute auf ein Leben vor, in dem respekt- und vertrauensvolle Beziehungen zwischen Menschen vorherrschen.

Wir ermöglichen und unterstützen

  • Fußballschule und Sommercamps für Kinder
  • Nachwuchsklassen
  • Akademie-Teams (U15, U16, U18)
  • Austria Wien Frauenakademie
  • Young Violets
  • Special Violets
  • bestausgebildete Trainer und Trainerinnen
  • Anschaffung modernen Equipments
  • duale Ausbildung von Jugendlichen (Violafit)
  • Trainingslager für Amateure
  • Turnierteilnahmen im In- und Ausland
  • soziale Aktivitäten wie bspw. Team Building oder Weihnachtsfeiern
  • Schaffung von Trainings- und Ausbildungsplätzen

Erfolge und Aktivitäten

In der Nachwuchsförderung ist eine optimale Sportinfrastruktur die Grundvoraussetzung für Erfolge, und um eben diese zu ermöglichen, leisten wir Jahr für Jahr einen wertvollen Beitrag: So haben wir beispielsweise ein GPS-System zur Trainingssteuerung der Spieler und Spielerinnen angeschafft. Aber auch die Förderung im sozialen Bereich unterstützen wir aus Überzeugung: Wir finanzieren jungen Amateuren Trainingslageraufenthalte und Austria-Teams die Teilnahme an wichtigen Turnieren im In- und Ausland. Gemeinschaftssinn und soziale Kompetenzen erachten wir als essentielle Fähigkeiten – auch abseits vom Fußball. Die Veranstaltung von Weihnachtsfeiern für den Nachwuchs ist eine der Aktivitäten, die wir mit diesem Ziel setzen.

Wir fördern Diversität im Fußball

Der Mädchen- und Behinderten-Fußball liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir diese beiden Sparten ebenfalls durch Sponsorengelder unterstützen. Die Special Violets etwa konnten so im Ausland auftreten und sich mit ihren Erfolgen einen internationalen Namen und Respekt verschaffen.

Violafit – Duale Ausbildung

Im Projekt Violafit, das von Austria-Vizepräsident Raimund Harreither ins Leben gerufen wurde und die Spieler auf die Zeit nach ihrer aktiven Karriere vorbereitet, übernehmen wir für zwei Akteure bzw. Akteurinnen über drei Jahre die Hälfte der Kursbeiträge, um sie für die Zeit nach ihrer aktiven Karriere optimal vorzubereiten.

Ausblick auf 2020

Die Zukunft bringt große Aufgaben und Herausforderungen für uns: Ab 2020 werden Trainingsfelder und Parkplätze für die Erweiterung des „Viola Park“ bei der neuen Generali-Arena an die Stadt Wien zurückgegeben. Für die Errichtung eines neuen, modernen Kunstrasenplatzes mit Flutlichtanlage auf dem Akademie-Gelände in der Laaer-Berg-Straße übernehmen wir die Patronanz und Finanzierung.