Einladung von Landeshauptmann Dr. Hans Niessl

Am 15. November 2018 lud Dr. Hans Niessl die Mitglieder des Clubs der Freunde in die Vila Vita in Pamhagen ein. Diese Einladung nahm der Landeshauptmann zum Anlass, unserem Vorstandsvorsitzenden Mag. Markus Kraetschmer das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Burgenland zu verleihen.

In seiner Ansprache hob Niessl die vielfältigen Verbindungen zwischen dem Burgenland und Austria Wien hervor. Ganz besonders bedankte er sich für die Entscheidung, in der Zeit des Umbaus der Generali-Arena, das VIVA-Sportzentrum im Burgenland als Trainigsheimat der Kampfmannschaft ausgewählt zu haben.

 

Markus Kraetschmer wies in seinen Dankesworten unter anderem auf die zahlreichen Fans und Fanklubs der Veilchen im Burgenland hin. Aber auch die Tatsache, dass zahlreiche Burgenländer im Rahmen des S.T.A.R.-Projekts eine Beschäftigung fanden, erwähnte er.

 

Ganz besonders freute er sich, dass mit Thomas Parits einer der wesentlichsten Austrianer viele Jahre mit ihm gemeinsam als Vorstand für die positive Entwicklung des Klubs verantwortlich war. Im Anschluss lud der Landeshauptmann zu einem gemütlichen Beisammensein bei köstlichen regionalen Spezialitäten.

 

Gerhard Weishaupt, Präsident des Clubs der Freunde, nutzte die Gelegenheit, um Dr. Hans Niessl für seine Verbundenheit zu Austria Wien und ganz besonders zum CdF zu danken. Als kleines Dankeschön überreichte er ein Bild des Künstlers Markus Büchele, das die wesentlichen Vorlieben des Landeshauptmanns zeigen: Das Burgenland und seine Austria.